COBI 5532 Flugzeug Kampfjet Jet PZL.37B Los Bausteine Konstruktionsspielzeig

47,99

COBI 5532 PZL.37B Los
Die PZL.37 üoæ (Elch) war ein polnischer zweimotoriger mittlerer Bomber, der durch nationale Flugzeugfirma PZL entwickelt und hergestellt. Es wird auch als „PZL P-37“ oder „PZL P.37“, aber der Buchstabe „P“ wurde im Allgemeinen reserviert für Kämpfer von Zygmunt Pulawski Design (wie die PZL S.11) bekannt. Nach seiner Einführung in den Dienst wurde es im Volksmund nur als die modernste und wirksamste Waffe angesehen. Von Mitte 1938 an gibt es großes Interesse von verschiedenen Nationen in potenziellen Exportverkäufen des PZL.37 ausgedrückt; als Antwort auf diese sehr günstige Aufnahme, plz, ist daran interessiert, den Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte zusätzliche Varianten, die für den Exportmarkt, wie die PZL.37C bestimmt waren (die durch ein Paar von Gnome-Rhone 14N-0 betrieben wurde zu / 1 Sternmotoren). Eine verbesserte erweiterte Ableitung, bekannt als PZL.49 Miæ, wurde auch für die polnische Luftwaffe entwickelt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: cobi 5532 Kategorie:

Beschreibung

COBI 5532  PZL.37B Los
Die PZL.37 üoæ (Elch) war ein polnischer zweimotoriger mittlerer Bomber, der durch nationale Flugzeugfirma PZL entwickelt und hergestellt. Es wird auch als „PZL P-37“ oder „PZL P.37“, aber der Buchstabe „P“ wurde im Allgemeinen reserviert für Kämpfer von Zygmunt Pulawski Design (wie die PZL S.11) bekannt. Nach seiner Einführung in den Dienst wurde es im Volksmund nur als die modernste und wirksamste Waffe angesehen. Von Mitte 1938 an gibt es großes Interesse von verschiedenen Nationen in potenziellen Exportverkäufen des PZL.37 ausgedrückt; als Antwort auf diese sehr günstige Aufnahme, plz, ist daran interessiert, den Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte zusätzliche Varianten, die für den Exportmarkt, wie die PZL.37C bestimmt waren (die durch ein Paar von Gnome-Rhone 14N-0 betrieben wurde zu / 1 Sternmotoren). Eine verbesserte erweiterte Ableitung, bekannt als PZL.49 Miæ, wurde auch für die polnische Luftwaffe entwickelt. Die üoæ wurde ausgiebig in der Verteidigung der Polen während der schnellen Invasion Polen durch Nazi-Deutschland im September 1939, das Ereignis verwendet, die weithin als der Ausgangspunkt des Zweiten Weltkrieges betrachtet wird. Am 1. September 1939 hatte die polnische Luftwaffe rund 86 PZL.37s insgesamt, aber weniger als die Hälfte diejenigen, sah tatsächlich aktiven Kampfeinsatz aufgrund Flugzeuge durch Trainingseinheiten verwendet wird, in der Wartung ist, oder wurde in Reserve gehalten werden. Die Bomber litten unter einer hohen Fluktuationsrate, aufgrund des fehlenden Kämpferschutzes, und des Endspiels. Im Oktober 1940 um 26-27 des PZL.37s, die aus Polen evakuiert worden waren, wurden von der rumänischen Regierung ergriffen und 23 dieser Flugzeuge würde in der Folge von der rumänischen Luftwaffe eingesetzt werden, die offensiven Einsätze gegen die Sowjetunion einschließlich.

• 415 Elemente
• 2 Figuren
• Stütze aus Bausteinen mit aufgedrucktem Namen des Flugzeugs 
• Bausteine mit Aufklebern 
• Aufkleberbogen mit historischen Abzeichnungen 
• verständliche Anleitung 
• das Produkt ist mit anderen führenden Marken der Konstruktionsbausteine kompatibel 

Zusätzliche Information

Altersempfehlung

ab 7 Jahren

Sicherheitshinweise

ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Minimale Lieferzeit

3

Maximale Lieferzeit

6

Versandgruppe

deutsche-post

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

X